Herzlich willkommen auf der Internetseite

 von

 

Zschillichau

 

 

 

 

Die Wegweiser am Flutgraben vor der Spree haben in diesem Jahr

Himmelfahrt nicht überstanden. Erneut haben sich halbstarke

daran zu schaffen gemacht.

Sven Sarodnik hatte sie vor zwei Jahren in seiner Freizeit gebaut.

Er war trotz der mutwilligen Zerstörung sofort bereit die Wegweiser wieder zu reparieren. Gestern am 04.09.16 hat er sie wieder angeschraubt. Hoffen wir das sie nun lange halten.

 

Sven vielen Dank

 

 

 

Was ist Heimat?

 

Heimat,

ist das Land und der Ort in dem ich geboren bin und dessen Sprache ich spreche. Heimat ist die Kultur und der Glaube meines Volkes.

Alle anderen Völker achte ich

da sie ihr eigenes Vaterland genau so Lieben wie ich meins.

Sie gehören aber nicht zu Deutschland, den es ist unsere Heimat

die Heimat aller Deutschen.

 

Matthias

 

 

 

Hoffnung für Deutschland

 

Brüder und Schwestern, den Stolz neu entdeckt. Die Hoffnung neu geboren und zum Leben erweckt.

Wenn Kinderaugen wieder strahlen vor Glück, dann kehrt unser Land zur Freiheit zurück.

Das Volk am Boden, verlacht und geschunden, der Stolz von einst ist lang schon verschwunden.

So vergeht hier Jahr für Jahr, genommen wurde alles, was Deutschland mal war. Die Seele zerschmettert, alle Hoffnung zerstört.

Der Ruf des Herzens bleibt ungehört. Doch eins ist gewiss, es naht die Zeit der Freude, des Glücks, unser Land wird befreit.

 

Verfasser unbekannt

 

 

 

 

 

An alle die, die an einen Gott glauben

 

sollten wissen

 

Die Kirche ist innerhalb des Menschen, nicht außerhalb;

jeder Mensch,

in dem der Herr gegenwärtig ist,

ist eine Kirche.

Swedenborg

 

Also ist die aus Stein gebaute Kirche ein Ort der Begegnung, nicht mehr!!

Gott lebt in Dir, in deinem Herzen. Er ist die ewige Liebe die wir als Menschen auf diese

von uns so geschundene Erde bringen sollen, den die Welt kennt keine Liebe nur Eigenliebe.

"Schnappschuss aus meinem Fenster"

Mehr Fotos  hier auf zschillmatthfotos.

04.12.2016

 

Herzlich willkommen auf der  Internetseite

 von

Zschillichau